top of page

Erstgespräch

 

Das Erstgespräch dient unserem beiderseitigen Kennenlernen. Bei diesem ersten Termin werden wir Ihre Anliegen, Wünsche und mögliche Therapieziele ausführlich besprechen. Sie können sich einen ersten Eindruck von mir und meiner Arbeitsweise machen und überlegen, ob Sie sich eine Zusammenarbeit vorstellen können. In diesem ersten Gespräch klären wir auch die organisatorischen Rahmenbedingungen wie Frequenz, Terminmöglichkeiten usw.

Wie lange dauert eine Psychotherapie?

 

Die Dauer ist abhängig von Ihrem individuellen Therapieziel. Die Klärung und Beratung in konkreten Einzelsituationen kann in einigen wenigen Sitzungen erreicht sein, die Bewältigung und Aufarbeitung größerer Themenkreise benötigt in der Regel mehr Zeit. Über die Dauer und den Zeitpunkt des Endes der Therapie entscheiden Sie als Klientin oder Klient.

Verschwiegenheit

Als Psychotherapeutin unterliege ich einer gesetzlich verankerten Verschwiegenheitspflicht.

Honorar

Einzelsitzung € 105,-  (50 Minuten)

Eine Teilrefundierung dieses Honorars durch Ihre Gesundheitskasse ist möglich (ÖGK € 33,70/ KFA € 36,-/

SVS € 45,-/ BVAEB € 46,60;  pro Sitzung).

 

Die Höhe einer etwaigen Refundierung durch eine private Krankenversicherung hängt vom jeweiligen Vertrag ab. 

Im Zuge der Arbeitnehmerveranlagung können Kosten für Psychotherapie als "außergewöhnliche Belastungen mit Selbstbehalt" geltend gemacht werden. 

Absageregelung

Der vereinbarte Termin ist für Sie reserviert. Therapiesitzungen, die kurzfristig abgesagt werden (weniger als 48 Stunden vor dem Termin), werden verrechnet.

Psychotherapie 1080 Wien; Ängste, Depression; Selbstwertprobleme; Panikattacken; Krise; Existenzanalyse 8. Bezirk

bottom of page